Schamanische Pferde Magie 2022

Schamanische Pferde Magie

Zusammen wollen wir an diesem Wochenende mit dir in das morphogenetische Feld einer wunderschönen Isländer Herde eintauchen und die Magie einer solchen Gruppe auf uns wirken lassen.
Wir, das heißt Annette Averhoff (Reittherapeutin und Herden“besitzerin“), Wibke-Martina Schultz (Heilpraktikerin und Mentorin)  und ich (Anne-Mareike Schultz), wollen dir an diesen 2 Tagen den Zauber der Pferde näherbringen. Zum einem mit schamanischen Übungen und zum anderen, indem wir in der Herde, mit der Herde, aber auch mit den Pferden arbeiten. Wir werden sehen, was uns die Herde zeigt und doch möchten wir, zusammen Pferde führen und von ihnen geführt werden.
Zusammen werden wir eine Harmonie herstellen zwischen schamanischen „Tun“ und der „Arbeit“ mit den Tieren. Jeder Teilnehmer hat sein „eigenes“ Pferd und diese Samtnasen kennen diese Arbeit und führen dich ganz achtsam zu deinem Ziel.
Es wird ein tiefer und harmonierender Prozess sein und du wirst erleben, wie sich Emotionen und Blockaden lösen dürfen und vor allem können.
Die Tiere können in ihrer Präsenz schon kleine Heiler sein und in der Verbindung mit Schamanismus, haben wir für uns eine Zeit erschaffen, die sich nach Magie und Traum anfühlt.
Wir würden uns sehr freuen, wenn du dabei bist.
Was wollen wir zusammen erleben?
Die Magie der Herde
Schamanische Reisen und Insides
Loslassen von Blockaden und mitnehmen von Energie
Aus den Karussellen aussteigen und einsteigen in seine eigene Kraft
Was du nicht brauchst:
Reitkenntnisse, denn wir werden die Tiere „nur“ führen
Was brauchst du:
Zeit am 23.-24.4.2022 von 10-16 Uhr und von 10-15 Uhr
Wir werden dies bei den Pferden in Wasbek/Neumünster zusammen erleben.
Dies wird zum einem auf der Koppel und im Wald stattfinden und zum anderen in einem kleinen Seminarhäuschen.
Für Snacks, Wasser und Tee wird gesorgt sein.
Kosten p.P. sind 480 Euro und die Teilnehmer*innen sind begrenzt auf 6 Personen

Anmeldung per Mail bei mir Anne.mareike@me.com